Preisverleihung Klimasichten

Am 25.09.2018 fand im IHK Gebäude in Schwerin die Preisverleihung des diesjährigen Kunst-Wettbewerbs des Umwelt- und Energieministeriums in Mecklenburg-Vorpommern statt. Unter dem Thema “Klimasichten” hatten Teilnehmer Arbeiten in den Kategorien Malerei, Poster, Fotografie und Film eingereicht. Über die Sommerkurs hat sich die ehemalige Teilnehmerin Emma Taufer ebenfalls am Wettbewerb beteiligt und ihre Malerei aus dem Sommerkurs in Stralsund 2017 eingesandt. Das Bild entstand im Ozeaneum und zeigt, wie unsere Weltmeere durch Plastikmüll verschmutzt werden. Mit ihrer eindrucksvollen Arbeit wurde Emmas Arbeit mit dem ersten Preis in der Kategorie Malerei gekürt. Dazu gratulieren wir herzlich!